Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds
Drucken

Der Experte fuer das Tunen von Audi und Co

Geschrieben von Luca Cosacredi. Veröffentlicht in Tuning

Wer gerne seinen Audi oder Volkswagen veredeln lassen möchte, sollte sich an einen Experten auf diesem Gebiet wenden, zum Beispiel an die Abt Sportsline GmbH aus dem Allgäu, ein weltweit tätiger und namhafter Tuner, der sich auf das Modifizieren einzelner Fahrzeuge, Chiptuning und aerodynamische sowie optische Veränderungen am Auto spezialisiert hat. Das Familienunternehmen, das für seine hochwertige Arbeit bekannt ist, schafft es, sehr viel mehr aus dem Fahrzeug herauszuholen, als man selbst vermuten würde. Aktuell arbeitet man vor allem an den 2.0 TFSI-Motoren für den Audi A4, A5 und Q5. Hans-Jürgen Abt, CEO des Fahrzeugveredlers aus Kempten, sagte dazu kürzlich, dass die Leistungssteigerungen seines Unternehmens nicht nur auf dem Rollenprüfstand perfekt für das jeweilige Modell angepasst werden, sondern dass auch gründliche Tests der entwickelten Motoren auf der Straße selbstverständlich mit dazugehören.

Bildquelle: NRMA New Cars

Die neue ABT Engine Control 

Ganz aktuell dabei ist bei der Arbeit des Unternehmens eine Leistungssteigerung, die besonders auf die Eigenschaften von modernen Motoren abgestimmt ist. Dafür wurde eigens die ABT Engine Control entwickelt. Dabei handelt es sich um ein spezielles Steuergerät mit eigener Software, das ab sofort auch die oben genannten Audi Modelle mit einem deutlichen Leistungsplus ausstatten soll. Zu rechnen ist mit einer Steigerung an Power von mindestens 30 Prozent. 

Ein breitgefächertes Portfolio

Doch selbstverständlich ist die moderne ABT Engine Control nicht das einzige, was die Abt Sportsline für Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller zu bieten hat. An den Beispielen des Audi A4, A5 und Q5 ist zu erkennen, wie breit die Angebotspalette tatsächlich ist. Zu bieten hat das Unternehmen diesbezüglich ein für jedes Modell passendes Aerodynamikpaket, Auspuffanlagen, Komplettradsätze in unterschiedlichen Designs, Bremsanlagen und Fahrwerkskomponenten. Geachtet wird dabei allerdings auch auf Alltagstauglichkeit und Sicherheit. An erster Stelle steht allerdings der Fahrspaß, der bei den getunten Modellen des Experten niemals zu kurz kommen dürfte.