Ein Vierteljahrhundert nachdem Walter Röhrl im Audi Sport Quattro S1 in ungebrochener Rekordzeit den Pikes Peak empor driftete, wird es dieses Jahr eine Neuauflage geben. Am 8. Juli 2012 wird die Rallye-Legende zum zweiten Mal bei dem berühmten Bergrennen, auch „Race to the Clouds“ genannt, an den Start gehen. Im US-Bundesstaat Colorado setzt sich Röhrl an das Steuer des Sport Quattro S1.

Kehrt nach 25 Jahren im Audi Sport Quattro S1 auf den Pikes Peak in den USA zurück: Walter Röhrl.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi